top of page

Treffen Sie Barfuß-Sue
Natürlicher Biohacker-Coach

Sich wieder mit unserem natürlichen Weg verbinden.

Sue ist seit über 12 Jahren barfuß und unterrichtet auf der ganzen Welt Barfuß-, Kältegewöhnungs-, Rewilding- und Wim-Hof-Methode-Workshops. Zuletzt unterrichtete sie 2 Gruppen von Wim Hof Method Instruktoren in Holland. Sie hat das Buch How to Wear Bare Feet geschrieben und ein Paar sohlenlose Schuhe namens Barebottoms entworfen. Vor vielen Jahren wurde sie von ihrem Firmenjob entlassen und ging im Winter allein 800 km auf dem mittelalterlichen Pilgerweg in Spanien, der als Camino bekannt ist. Sie trainierte und führte Gruppen und ging daher viele verschiedene Routen, oft barfuß. Sie hat 2 Bücher über ihre persönlichen Erfahrungen auf dem Jakobsweg geschrieben, und ihr Buch „Mein Camino“ ist in Entwicklung als Spielfilm. Sue ist an Kälte gewöhnt und kann barfuß beim Spazierengehen, Einkaufen oder in Restaurants, beim Schwimmen im kalten Wasser oder beim Eintauchen in ein Eisloch in einem zugefrorenen See in der Nähe ihres Hauses in Muskoka, Kanada, angetroffen werden.

Wim Hof Method Coaching, Barefoot Coaching, Life Coaching,

Rewilding-Coaching

Verbindung mit der Natur durch Steine

Bei ihrem ersten Schweinebild auf dem Camino Frances im Jahr 2001 lernte Sue eine Geschichte darüber, wie sie ihren Kummer in einen Stein drückte und ihn auf den Camino legte. Als sie in Santiago ankam, erkannte sie, dass sie losgelassen hatte, was sie daran gehindert hatte, sich mit ihrem authentischen Selbst zu verbinden. Sue setzte die Praxis fort und teilte die Geschichte Tausenden von Menschen zu Hause durch ihre Bücher, Workshops und Vorträge mit. Bevor sie aufbrach, um jeden zweiten Camino zu gehen, rief Sue in den sozialen Medien an, um anzubieten, die Absichten der Menschen in Steinen festzuhalten, die sie für sie aufhob, und legte sie auf dem Weg ab. Es war ihr Geschenk an Menschen, die den Camino nicht gehen konnten oder die darum baten, dass sie einen „Stein der Trauer“ für sie legt.Sehen Sie sich ein Video über die Steine an.

41326A8A-5AC7-4459-8A85-E45C8C43EDD1.jpe
41326A8A-5AC7-4459-8A85-E45C8C43EDD1.jpe

Camino-Coach

Gehen Sie zurück zu Ihrem authentischen Selbst ™.

Den Camino zu gehen ist wie eine Metapher für das Leben. Sue ist 29 Mal gelaufen, verschiedene Wege, verschiedene Menschen, manchmal barfuß und allein. Lernen Sie und lassen Sie sich von ihren Lebenserfahrungen und ihrer fachkundigen Führung als Camino-Führerin und Lebensberaterin seit 21 Jahren leiten.

Rewilding Coach

Der natürlichste Biohack ist, sich selbst wieder zu verwildern.  Entzähmen Sie Ihre Füße, Ihren Körper, Ihr Gehirn und Ihr Leben mitBarfuß Sue!

NEUE Rewilding-Serie
Online Kurse
Lebe mit Barefoot Sue

BarfußNO-Boot Lager
16. Dezember 2022

Bist du bereit für einen Anti-Aging-Biohack, bei dem es nur darum geht, in der Natur zu sein?
Die Online-Kurse der Rewilding-Serie sind so konzipiert, dass sie schnell und einfach zu lernen, zu erleben und in Ihr Leben zu implementieren sind. 

Einführungsangebot Dezember 2022Regulärer Einführungsverkauf für 48 $ für 24 $

09EA686B-A7F4-4280-8656-F11C4D17D429.jpe

Sie möchten den Camino selbst erleben

Meine Top 5 Tipps für deinen ersten Camino

Gehen Sie den Camino entlang und ändern Sie Ihre Perspektive. 

  1. Schreibe deine Absicht auffür das Gehen auf dem Camino und stellen Sie sicher, dass Sie es jeden Tag lesen, bevor Sie gehen und während Sie gehen. Es ist okay, wenn es sich ändert.

  2. Üben Sie die Virtuositäte ein einfacher Pilger im Leben zu sein. Wenn die Dinge kompliziert werden, dann vereinfache sie oder gib die Kontrolle ab. 

  3. Machen Sie das Gehen zu einer Lebenseinstellung. Gehen Sie jeden einzelnen Tag vor, während und nach Ihrem Camino.  

  4. Tragen Sie bequeme Schuhe(keine Stiefel) oder barfuß gehen. Wandersandalen sind fantastisch. Tragen Sie Socken aus Merinowolle oder gehen Sie darin barfuß. 

  5. Packen Sie leicht und bleiben Sie aufgeschlossen.Wenn Ihnen das Tragen eines Rucksacks zu viel ist, nutzen Sie den Rucksackservice auf dem Camino.

Camino de Santiago pilgrimage book called My Camino by Sue Kenney

My Camino ist die Geschichte der spirituellen Reise einer Frau, die sich ihrer tiefsten Angst stellt. Die Kanadierin Sue Kenney, die plötzlich von ihrer Telekommunikationskarriere zurückgetreten war, ging 780 Kilometer auf einem mittelalterlichen Pilgerweg in Spanien, der als Camino de Santiago de Compostela bekannt ist. Sie ging allein in den Winter mit der Absicht, ihren Lebenszweck zu finden.

Confessions Of A Pilgrim on the Portuguese Camino by Sue Kenney

Confessions of a Pilgrim ist Sues zweites Buch, das uns auf die Reise auf der portugiesischen Route des Camino in beide Richtungen mitnimmt. Vor ihrer Abreise wird ihr eine heilige Adlerfeder anvertraut, die ihr von einem einheimischen Freund als Ergebnis eines lebhaften Traums gegeben wird. Ihre Pilgerreise wird zu einer mystischen Suche, als sie vor der Rückkehr nach Hause mit der Herausforderung konfrontiert wird, einen würdigen Empfänger für diese große Ehre zu finden.

Mein Camino-Blog

bottom of page